KULTUR | Ausstellung „Die Macht der Gefühle“ in Reinheim

Veröffentlicht am 13. September 2019
KULTUR | Ausstellung „Die Macht der Gefühle“ in Reinheim

Eine neue Ausstellung erzählt 100 Jahre deutsche Geschichte vor dem Hintergrund verschiedener Gefühle.

Die Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19“ wird am Montag, 23.9.2019 um 11:00 Uhr von Bürgermeister Manuel Feick in der Volksbank, Darmstädter Str. 62 in Reinheim eröffnet.

Zwanzig Gefühle auf 20 Tafeln sind zu betrachten. Es sind die vertrauten Gefühle von Angst und Wut über Liebe und Stolz bis hin zu Scham und Trauer. Jedes dieser Gefühle wird in der Ausstellung mit verschiedenen Ereignissen aus 100 Jahren deutscher Geschichte 1919-2019 verbunden. So entsteht ein Rückblick deutscher Geschichte durch Emotionen.

Die Gefühle sind Motivation, Begleitung, aber auch Hinderungsgrund für unser Handeln.

Sie sind dabei nicht statisch, sie sind abhängig von Zeit und Raum.

Sie sind kulturell geformt und sozial gelernt.

Die Historikerin Ute Frevert und ihre Tochter Bettina erstellte in Zusammenarbeit mit derStiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur die Ausstellung.

Sie dient gewissermaßen als Blickfang für eine weitergehende Vertiefung in Diskussionen und Weiterbildungen.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Reinheim

Anzeige

Weitere Artikel


POLIZEI | Diebstahl von Sprintern in Reinheim im Wert von 50.000 Euro

POLIZEI | Diebstahl von Sprintern in Reinheim im Wert von 50.000 Euro

Nach dem Diebstahl von zwei Mercedes-Nutzfahrzeugen des Typs Viano und Sprinter hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. In der Nacht zum Samstag (4. - 5.10.) schlugen die Täter in den Ortsteilen Spachbrücken und Ueberau zu.

Mehr erfahren

POLIZEI | 25-Jährige Reinheimerin nach schwerem Autounfall im Krankenhaus

POLIZEI | 25-Jährige Reinheimerin nach schwerem Autounfall im Krankenhaus

Am Dienstag, den 08.10.2019, gegen 11:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B26 zwischen der Ausfahrt Gundernhausen und Roßdorf, bei dem eine 25-jährige Frau aus Reinheim schwer verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen war die junge Autofahrerin in Richtung Darmstadt unterwegs und verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Dadurch kam sie von der linken Spur nach rechts ab und durchbrach einen Zaun am Fahrbahnrand.

Mehr erfahren

POLIZEI | Starke Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

POLIZEI | Starke Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Am frühen Mittwochmorgen (02.10.) ereignete sich gegen 06:45 Uhr auf der B26 ein Verkehrsunfall, der weitreichende Folgen für viele Pendler mit sich zog: Ein 21-jähriger Brensbacher fuhr mit seinem Audi einer 53 Jahre alten Frau aus Reinheim in ihrem Hyundai im Bereich der Anschlussstelle Heinrichstraße auf.

Mehr erfahren